Spende - 22. Dezember 2014

Bärenherz freut sich über die blau-gelbe Unterstützung

Kapitän Markus Krug, Ulrike Herkner und Christopher Kunze freuen sich über die Spendensumme

Am 22. Dezember besuchten Lok Leipzig Kapitän Markus Krug und Christopher Kunze das Kinderhospiz, um Weihnachtsgeschenke und einen Spendenscheck in der Höhe von 1.033 Euro zu überreichen. 

Auf der Homepage von Lok Leipzig (www.lok-leipzig.com/verein/news/detail/article/lok-leipzig-uebergibt-spendenscheck) wird über diese Weihnachtsüberraschung berichet und gleichzeitig erfahren die Fans, wie sich ihr Club im Jahr 2014 für das Kinderhospiz engagiert hat:

Bereits das zweite Jahr in Folge, hat der 1.FC Lokomotive Leipzig dem Kinderhospiz Bärenherz einen vorweihnachtlichen Besuch abgestattet. Mit dabei hatte man, dank der Unterstützung der Greifapotheke und des Fanshops, erneut einen reich gefüllten Präsentkorb mit Pflegeprodukten und Merchandise Artikeln für die Kinder im Hospiz. Als große Überraschung konnte der 1.FC Lok dem Kinderhospiz Bärenherz Leipzig e.V. zudem einen Spendenscheck in Höhe von 1.033,00 Euro überreichen.  Diese Summe hatte der Verein mithilfe einer Spendenaktion gesammelt.

Initiator der Spendenaktion, Christopher Kunze, zeigte sich überwältigt von der eingegangenen Spendensumme: „ Ich hatte mir ursprünglich 250,00 € als Ziel gesetzt, dass es nun über 1.000 Euro geworden sind, zeigt wie groß der Zusammenhalt und das soziale Engagement im Verein und in der blau-gelben Fanszene sind. Ich möchte mich an dieser Stelle noch einmal  herzlich bei allen Spendern bedanken!“ Seit November gingen Spenden von Fans, Fanclubs, Beiräten und sogar vom Team der ersten Männermannschaft ein.

Für Kapitän Markus Krug selbstverständlich: „Als die Anfrage kam, waren wir uns als Team sofort einig. Es gibt trotz der sportlichen und finanziellen Situation im Verein deutlich wichtigere Themen und gerade in der Weihnachtszeit sollten wir uns alle wieder einmal auf traditionelle Werte wie Nächstenliebe besinnen. Ich freue mich sehr, dass wir das Hospiz als Verein seit über 2 Jahren kontinuierlich unterstützen.“

Vizepräsident Martin Mieth kündigte auch für das Jahr 2015 die Unterstützung des Vereins an:  „Wir freuen uns, dass wir trotz der finanziellen Probleme im Verein, Wege und Mittel gefunden haben, um den Kindern und Mitarbeitern im Hospiz eine Freude zu Weihnachten zu bereiten. Wir werden unser soziales Engagement beim Kinderhospiz Bärenherz auch im Jahr 2015 fortsetzen!“

Insgesamt brachten die karikativen Aktionen des Vereins im Jahr 2014 über 3.500 € ein! Geschäftsführerin des Kinderhospiz Bärenherz Ulrike Herkner ist begeistert über die zahlreichen Aktionen des Fußballclubs in diesem Jahr: „Ich möchte mich im Namen des gesamten Kinderhospiz Bärenherz Leipzig e.V. bei allen Fans  und Offiziellen des Vereins bedanken. Diese hohe Spendenbereitschaft ist außergewöhnlich und ein Zeichen von sozialer Verantwortung.“  

Das Bärenherz-Team bedankt sich ganz herzlich beim 1.FC Lok Leipzig und wünscht viel Erfolg für das Spiel-Jahr 2015!

Spendenkonto

Deutsche Bank
IBAN: DE66860700240012120200
BIC-/SWIFT-Code: DEUTDEDBLEG

zur Online - Spende

© Kinderhospiz Bärenherz Leipzig e.V.