Spende - 01. Dezember 2014

Gäste im Kinderhospiz: Michael Hirte spielt Mundharmonika und überreicht ein Adventsgeschenk

Michael Hirte spielt im Kinderhospiz

Ekki Göpelt, Michael Hirte, Bäernherz-Mitarbeiter und Gäste am Adventsstand

Michael Hirte besuchte zum 1. Advent das Kinderhospiz Bärenherz in Markkleeberg. Im weihnachtlich geschmückten Haus lauschten die Eltern, Kinder und Mitarbeiter den Klängen seiner Mundharmonika. Zur Freude aller spielte er das Lied „Drei Nüsse für Aschenbrödel“.

Gemeinsam mit Ekki Göpelt und Michael Niekammer von Radio B2 übergab Michael Hirte schließlich eine Spende in der Höhe von 6.200 Euro. Das Geld kam durch den Verkauf der Benefiz-CD der Super illu "Fröhliche Weihnachten – Die schönsten Lieder zum Fest" zusammen, jeweils ein Euro pro verkaufter CD ging an das Bärenherz. (Diese kann man auch noch in diesem Jahr unter folgendem Link kaufen: www.shop24direct.de/froehliche-weihnachten-die-schoensten-lieder-zum-fest.html )

Nach der Spendenübergabe besuchten die Gäste, die eigens aus Berlin angereist waren, noch unseren Weihnachtsstand bei Brot & Kees. Viele Besucher des kleinen Adventsmarktes im Kees’schen Park waren freudig überrascht, den beliebten Entertainer dort anzutreffen. Die Stimmung war für alle ganz wunderbar.

www.michaelhirte.de
ekkigoepelt.de

 

 

Spendenkonto

Deutsche Bank
IBAN: DE66860700240012120200
BIC-/SWIFT-Code: DEUTDEDBLEG

zur Online - Spende

© Kinderhospiz Bärenherz Leipzig e.V.