Gästebuch

Liebe Besucher! Wir freuen uns über Ihren Eintrag in unserem Gästebuch. Über nachfolgendes Formular können Sie sich in unser Gästebuch eintragen. Bitte haben Sie Verständnis, dass alle Einträge vor der Veröffentlichung geprüft werden.

Die mit * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden.

Eintrag ins Gästebuch
  1. sandra schmidek-göthling (19.12.2012 21:27)
    Ich hoffe meine kleine Spende kann euch weiterhelfen. Ich wünsche allen Beteiligten alles liebe und ein gesegnetes Fest.
    Sandra Schmidek-Göthling
    1. Kommentar:
      Bärenherz (19.12.2012 21:27)
      Vielen Dank für Ihre Spende, jeder Euro hilft. Ein schönes Fest wünschen wir auch Ihnen.
  2. Helga Haimerl (05.12.2012 19:13)
    Liebes Bärenherz-Team,
    mir ist es ein Bedürfnis, heute einfach mal Danke zu sagen, für die tolle Arbeit die ihr leistet.
    Als unsere Kinder und unser Enkelkind (Emily mit Mama und Papa) am 16. August 2012 ins Bärenherz eingezogen sind, wussten wir, dass unsere Emily nicht wieder nach Hause kommen würde. Das war für uns sehr schwer zu verstehen. Aber wir hatten die Gewissheit, dass in eurem Hause alles für Emily und deren Eltern getan wird, was wir zu Hause nicht immer hätten tun können. Wir sind jeden Tag gekommen und hatten nie das Gefühl, nicht willkommen zu sein. Egal, wann wir kamen, ihr hattet auch für uns Großeltern immer ein offenes Ohr. Wir wussten, ihr achtet darauf, dass auch die Eltern ihre Mahl-zeiten täglich einnehmen. Das wäre uns zu Hause nicht immer gelungen.
    Da Emily eine Kämpfernatur war, hat sich der Aufenthalt ausgedehnt und wir haben gesehen, was aus einem kleinen Mädchen werden kann, wenn nichts mehr geht und eine Kommunikation nur noch über die Augen möglich ist.
    Als Emily am 15.10.2012 für immer die Augen schloss, konnten ihre Lieben in Ruhe von ihr Abschied nehmen. Das Zimmer wurde liebevoll hergerichtet, in dem Emily aufgebahrt wurde. Als für Emily eine kleine Trauerfeier stattfand,
    an der so viele Mitarbeiter des Bärenherz-Teams teilnahmen, konnten wir erahnen, dass Emily viele Herzen berührt hatte. Da gab es Schultern, an denen man sich ausweinen konnte, was einfach nur gut tat. Man war mit seinem Schmerz nicht allein.
    Jetzt ist es zu Hause ruhig geworden, der kleine Wirbelwind fehlt uns allen. Ich möchte mich noch mal ganz herzlich bei allen Mitarbeitern bedanken. Bleibt so wie ihr seid und ich denke, wir schauen immer mal vorbei.
    Helga und Holger Haimerl als Großeltern von Emily
    1. Kommentar:
      Bärenherz (05.12.2012 19:13)
      Vielen Dank für Ihre lieben Worte. Wir freuen uns sehr, dass wir Ihnen in schweren Stunden Hilfe, Unterstützung, Zuspruch und Herzlichkeit geben konnten. Dafür ist Bärenherz da. Alles Gute für Sie!
  3. Anke Seidel (02.12.2012 23:23)
    Hallo liebes Bärenherz, ich bin aus Borna und hab euch durch Bekannte gefunden. Ich hab bei Facebook ein Aufruf gestartet für das Benefizturnen in der Dinterhalle am 15.12.2012. Dass ihr Spenden bekommt. Ich finde es ganz toll was ihr da leistet. Macht weiter so . Alles Gute wünscht euch Anke Seidel
    1. Kommentar:
      Bärenherz (02.12.2012 23:23)
      Vielen Dank für Ihr Engagement!
  4. Jaqueline Franz (23.11.2012 22:15)
    Hallo liebes Bärenherz.....
    Ich bin auf Eure Seite gekommen durch "Lichtblicke für Emily". Ich finde was Ihr da leistet verdient den größten Respekt Ihr gebt den Kindern und dessen Familien Kraft mit einer unheilbaren Krankheit zu leben und die letzten Wochen, Tage usw. so schön wie möglich zu erleben und zu genießen. Denn auch die kleinen haben es verdient in Würde von dieser Welt zu gehen. Ich habe mir fest vorgenommen mal bei Euch vorbei zu schauen.....Den süßen Bärchenkalender habe ich mich auch zuschicken lassen ihn habe ich heute erhalten. Vielen Vielen Dank dafür er ist so niedlich und liebevoll gestaltet. Macht weiter so damit ihr noch vielen vielen Kindern und dessen Familien helfen könnt......Ich habe auch einen Dauerauftrag zugunsten des Bärenherz eingerichtet wo jeden Monat eine Spende eingehen wird.
    Wie gesagt macht weiter so
    LG Jaqueline Franz
    1. Kommentar:
      Bärenherz (23.11.2012 22:15)
      Vielen Dank für Ihr Interesse am Kinderhospiz und alles Gute auch für Sie!
  5. Simone Dickel (21.11.2012 02:39)
    Liebes Bärenherz-Team ,
    ich habe soeben auf mdr die Reportage über ihre Einrichtung gesehen und ich möchte ihnen einfach nur mitteilen, daß ich zutiefst beeindruckt bin. Wenn ich irgendwann mal in Leipzig sein sollte, würde ich gern mal in ihrer Einrichtung vorbei kommen, falls das möglich ist.
    Ich grüße sie ganz herzlich und sende einen lieben Gruß aus dem schönen Wittgenstein/NRW.
    Simone Dickel
    1. Kommentar:
      Bärenherz (21.11.2012 02:39)
      Vielen Dank für Ihre Zeilen und alles Gute!
  6. Jörg Obst (07.11.2012 20:59)
    Liebes Bärenherz-Team,
    es sind nicht die lauten, sondern die leisen Töne die tief bewegen und uns zum Innehalten und Nachdenken anregen. Die uns unsere Verletzlichkeit und Vergänglichkeit aufzeigen. Und so geschah es auch.
    Ganz zufällig erfuhren wir von Ihrer ergreifenden Arbeit, sowie von manchem schweren Schicksal das uns seitdem doch sehr gedanklich beschäftigt und uns dazu bewegt hat, Ihnen allen tiefsten Dank auszusprechen, sowie mit den uns möglichen Spenden, zu unterstützen.
    Es gibt Dinge die sehr wichtig sind, doch Sie und Ihre geleistete Arbeit sind wertvoll für die Betroffenen und Angehörigen sowie für die Menschlichkeit in unserer Zeit.
    Ihnen allen wünschen wir von Herzen viel Kraft, und den Leidenden täglich das Wunder.
    In trauriger Anteilnahme und im Gedenken an Emily.
    Viele Liebe Grüße von
    Jörg und Ilka Obst aus Thüringen
    (Eltern von Stefanie, die als Praktikantin in Ihrem Haus Hilfe leisten durfte)
    1. Kommentar:
      Bärenherz (07.11.2012 20:59)
      Herzlichen Dank für Ihre ergreifenden Worte! Alles Gute!
  7. Uta Kunath (03.11.2012 09:01)
    Hallo, liebes Bärenherz-Team!
    Ich bin durch die kleine Emily auf Euch aufmerksam geworden. Emily wohnte ganz in unsere Nähe, und wir haben ihren Weg von Anfang an verfolgt. Als sie nach Paris wollte, haben wir natürlich auch unseren Teil dazu beigetragen, um ihr diesen Wunsch zu erfüllen.
    Leider hat sie ihren Kampf verloren, aber trotzdem viel erreicht. In Borna findet heute eine Benifizveranstaltung statt, die Erlöse sollen Bärenherz zu Gute kommen. Habe meinen Kinder davon erzählt, und die waren sofort von meiner Idee begeistert, ein paar Preise für die Tombola zu sponsern. Hoffentlich kommt recht viel Geld für Euren Förderverein zusammen , um anderen Kindern und ihren Eltern in so schweren Zeiten zu helfen.
    Ich habe selbst zwei Kinder, 15 und 17 Jahre alt, die sind manchmal ganz schön anstrengend, aber wenn ich das Leid der Familien mit den kranken, oft unheilbaren Kindern sehe, dann denk ich mir, lieber einmal mehr die große Klappe, und einmal mehr ausflippen, aber sie sind beide gesund. und dann wird mir wieder klar, das das Leben viel zu kurz ist, um sich über Kleinigkeiten aufzuregen, sondern man sollte jeden Tag nutzen, den man hat, denn keiner weiss, was morgen kommt.
    In diesem Sinne wünsch ich Euch weiterhin viel Kraft für Eure Arbeit, Hut ab vor dem ganzen Team.
    Liebe Grüße U. Kunath
    1. Kommentar:
      Bärenherz (03.11.2012 09:01)
      Vielen Dank für Ihre Zeilen und die Unterstützung beim Benefizturnier in Borna!
  8. Pascal Ober (17.10.2012 10:54)
    Hallo liebes Team vom Bärenherz.
    Ich durfte gestern abend bei den Eltern der kleinen Emily sein im Bärenherz. Ich muß sagen es ist ein sehr schönes, sehr ruhiges Haus, in einer wundervollen Lage. Ihr strahlt eine wahnsinns Ruhe aus, dass man sich einfach nur wohlfühlen kann. Ich werde beim nächsten Tag der offenen Tür auf jedenfall auch dasein. macht alle weiter so, es ist schön, das es euch und das Bärenherz gibt. viele viele liebe Grüße, Pascal
    1. Kommentar:
      Bärenherz (17.10.2012 10:54)
      Vielen Dank für Ihre Mitteilung!
  9. Heike Sorgenfrei (16.10.2012 23:19)
    Liebe Mitarbeiterinnen, liebe Mitarbeiter!
    Ich kam auf Ihre Seite durch "Lichtblicke für Emily"!
    Ich möchte die Gelegenheit nutzen und Ihnen allen Dank sagen für Ihre respektvolle Arbeit. Ich wusste gar nicht, dass es für Kinder auch Hospize gibt. Mein Schwager war in einem Hospiz, aber für Kinder kannte ich es nicht. Nun spende ich bereits in unserer Region regelmäßig - würde aber gern auch hier Gutes tun.
    Jedem Ihrer Mitarbeiter oder Familien aus Ihrem Hospiz biete ich an, wenn sie Urlaub bei uns auf der Insel machen möchten erhalten Sie die Endreinigung gratis sowie weitere Rabatte auf Anfrage. Ich weiß, dass dies nur eine kleine Hilfe ist, aber unsere Ostseeluft tut ja in verschiedenen Richtungen gut und Sie können sich erholen. (0173-4730450 Frau Sorgenfrei).
    Wie die kleine Emily, die diesen Sommer in den Genuss kam.
    Nun ist sie mit den Engeln gegangen aber ihre Tante Nadine hat uns alle so gut auf dem Laufenden gehalten, dass wir inzwischen eine ganz große "Familie" geworden sind.
    Vielen Dank, dass Sie sich so gut um sie gekümmert haben und weiterhin viel viel Kraft für Ihre Arbeit.
    Emmi, dich werden wir nicht vergessen - du tanzt, lachst und spielst jetzt mit den Engeln.
    Großes Mitgefühl an die Familie. Danke Nadine ...
    1. Kommentar:
      Bärenherz (16.10.2012 23:19)
      Herzlichen Dank für Ihre Worte!
  10. Mandy Schneider (15.10.2012 22:43)
    Hallo. Bin durch \"Lichtblicke für Emily\" auf eure Seite gestoßen. Ich verneige mich vor eurer Arbeit! Meine Hochachtung! Wie hält man das nur aus??? Ne Million-und ihr wärd immer noch unterbezahlt! Jeder einzelne von euch! Ihr verdient den allergrößten Respekt! Hut ab!
    Ich schreibe hier als Mutter in unsagbarem Schmerz. Kann man der Familie der kleinen Emely in irgendeiner Weise helfen? Wenn ja, lasst es mich bitte wissen! Das zerreißt mir fast das Herz!
    Ich wünsche euch alles Liebe und alle Kraft weiterhin für eure sensationelle Arbeit!
    Liebste Grüße Mandy

Spendenkonto

Deutsche Bank
IBAN: DE66860700240012120200
BIC-/SWIFT-Code: DEUTDEDBLEG

zur Online - Spende

© Kinderhospiz Bärenherz Leipzig e.V.