Über uns

Das Kinderhospiz Bärenherz ist eine medizinische Einrichtung, die Familien mit schwerstkranken Kindern beherbergt – ab dem Moment der Krankheitsdiagnose. Mit über 60 Mitarbeiter*innen vor allem im pflegerischen, psychosozialen und therapeutischen Bereich wird rund um die Uhr, 365 Tage im Jahr die Betreuung, Förderung und Begleitung der Kinder und Familien gewährleistet. Auch nach dem Versterben des Kindes werden die Angehörigen weiterhin betreut und begleitet. Dabei werden die Kosten für Pflege, Unterkunft, Versorgung und psychosoziale Therapien nur zu einem Teil und nur bis zum Tod des Kindes von den Krankenkassen gedeckt. Staatliche Zuschüsse erhält das Kinderhospiz nicht.

Das bedeutet, dass Bärenherz ohne Spenden nicht im notwendigen Umfang für betroffene Familien sorgen und sie auf ihrem schweren Weg begleiten könnte. Der Verein Kinderhospiz Bärenherz Leipzig e.V. hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Betrieb des gleichnamigen stationären Kinderhospizes über die eingeworbenen Mittel finanziell sicherzustellen.

In Leipzig begann alles Ende 2002 mit einer „Hand voller Leute“. Diese ersten ehrenamtlichen Mitstreiterinnen und Mitstreiter aber waren fest entschlossen, hier vor Ort, die Ideale eines Kinderhospizes zu verwirklichen und weitere Menschen von diesem Vorhaben zu begeistern. Die Leipziger Initiative wurde schnell größer und auch Unternehmen aus unserer Region waren zunehmend bereit, Bärenherz zu unterstützen. Damit wir in Leipzig besser vermitteln können, dass die gesammelten Spenden auch wirklich der Leipziger Einrichtung zugute kommen, haben wir uns im November 2003 entschlossen, den Verein „Initiative Bärenherz Leipzig e.V.“ zu gründen. Zu dieser Zeit konnten wir auch die Frau unseres ehemaligen Oberbürgermeisters, Frau Gabriele Tiefensee, als unsere Schirmherrin, gewinnen.

Träger des Kinderhospizes ist seit dem 1. Januar 2012 die Bärenherz Kinderhospize GmbH (HRB 26180 AG Wiesbaden); alleiniger Gesellschafter ist die Bärenherz Stiftung. Der Verein Kinderhospiz Bärenherz Leipzig e.V. ist eingetragen im Vereinsregister des Amtsgerichts Leipzig unter der Nr. VR 3898. Die Initiative Bärenherz Leipzig e.V. wurde im Dezember 2003 als gemeinnütziger Verein anerkannt. Auf der Mitgliederversammlung im April 2007 wurde eine Namensänderung beschlossen. Seither nennt sich unser Verein "Kinderhospiz Bärenherz Leipzig e.V." Unsere Satzung steht hier zum Herunterladen bereit.

Informationen gibt hier auf der Website (www.baerenherz-leipzig.de) und bei Facebook unter „KinderhospizBaerenherzLeipzig“.

 

 

Unsere Schirmherrin

Unser Vorstand

Unser Kuratorium

Gabriele Tiefensee (Schirmherrin)

Wolf-Dietrich Freiherr Speck von Sternburg

Bärenherz Stiftung (vertreten durch die Geschäftsführung)

Herbert Staffa

Unsere Geschäftsstelle

Geschäftsführerin
Ulrike Herkner

Ansprechpartnerin - Öffentlichkeitsarbeit
Mona Meister

Ansprechpartnerin - Spenden
Kerstin Stadler

Ansprechpartnerin - Geldauflagen, Bußgelder
Elvira Wegner

Kontakt für Mitglieder und Ehrenamtsanfragen: ehrenamt(at)baerenherz-leipzig.de 

 

 

"Herzen und Hände zu öffnen für schwerstkranke Kinder und ihre Familien - dafür möchte ich mich einsetzen. Leben und Sterben in menschlicher Würde und liebevoller Begleitung - dafür steht  Bärenherz."

Helfen Sie uns bitte!

Spendenkonto

Deutsche Bank
IBAN: DE66860700240012120200
BIC-/SWIFT-Code: DEUTDEDBLEG

zur Online - Spende

© Kinderhospiz Bärenherz Leipzig e.V.